Das Beste Album aller Zeiten!

Listen! Wir Musik-Verrückten stehen ja auf Listen – die besten 10 Alben des Jahres, die 10 schönsten Love-Songs, die 100 größten Songs des Universums. Wir lieben diese Listen – solange wir nicht selber eine erstellen müssen 😉

„Was sind deine Top-5-Alben des Jahres?“ – „Fünf?!?! Bist du irre? Ich brauch mindestens Platz für 20!!!“

So oder ähnlich sieht die Unterhaltung aus, wenn man jemanden nach seiner Liste fragt. Der Platz reicht meinem Gegenüber nie, egal nach welcher Auflistung man fragt. Und ich verstehe es nicht. Wenn mich jemand nach meinem absoluten Top-Album aller Zeiten fragt – ich habe eine Antwort.

Alben 2017 - 1 bis 3
Die Top 3 2017

Es ist im Grunde ganz einfach. Nimm die ersten weiß der Teufel wieviele Alben, die dir einfallen und schreibe sie auf. Dann gib ihnen eine Reihenfolge. Ja, ich weiß – das ist der schwere Teil 😉 Wenn man weiß, den inneren Kampf zu genießen – und der ist weiß Gott nicht einfach – stellt man am Ende zwei Sachen fest:

man hat Selbstbeherrschung. Und ein absolutes Top-Album!

Für mich ist das mittlerweile nicht mehr so schwer. Beruflich bedingt wurde ich immer wieder mal nach meinen Top-Irgendwas-Alben gefragt. Also hatte ich mir irgendwann eine Liste angelegt, die ich mittlerweile i.d.R. nur noch am Jahresende aktualisiere. Von daher ist der Kampf mit meinem inneren, musikalischen Schweinehund nicht mehr ganz anstrengend 😉 Und natürlich hatte auch ich am Anfang gefühlt 100 Alben, die unbedingt berücksichtigt werden wollten…

Zeitsprung.

Als Anfang der 80er die ersten CDs auf den Markt kamen, war ich fasziniert. Man konnte die Alben in einem Rutsch hören, nichts knisterte oder knackte mehr, kein Kratzer verleitete den Tonarm zu olympisch anmutenden Verrenkungen. Toll!!! Das Angebot war am Anfang natürlich mau und die Preise immens – heute kriegste ´ne CD im Vergleich zum Vinyl hinterher geschmissen.

Ein paar Jahre später, als der CD-Markt etabliert war, stand mein Entschluss fest: alle Vinyls ab zum Second-Hand-Händler und damit die Basis für die CD-Sammlung anlegen. Alle Vinyls? Nein – nicht ganz. Eine Hand voll hatte den Ausverkauf überlebt, obwohl ich damals auch gleichzeitig meinen Plattenspieler verscherbelt hatte.

Ich habe diese Entscheidung übrigens bis heute nicht bereut! Nur falls gerade jemand beim Lesen vom blanken Entsetzen gebeutelt nach Luft ringt 😉

26060272_1714685918583489_3677684682831866506_o
Die fünf Überlebenden

kleiner Einwurf: warum Beatles for Sale auf dem Foto nur von hinten zu sehen ist…

Für meine Entscheidungshilfe war jedenfalls eine Grundlage gefunden, denn irgendwas mussten die 5 Alben ja haben. Und so viel sei verraten: 2 davon haben es nie in meine Alltime-Top-10 geschafft, 2 meiner absoluten Lieblingsbands sind da vertreten und 2 Alben stehen immer noch in der Liste.

Als ich dann anfing über meine Lieblingsbands nachzudenken, wurde es langsam schwer. Deep Purple, Genesis, Herman Brood, Porcupine Tree, Pink Floyd, Dave Matthews Band – sie alle fehlten noch. Und von jeder Band auch nur EIN Album zu bestimmen, war schon schwierig genug. Abgesehen von tollen Alben all jener Bands, von denen ich nicht jeden Ton im Regal stehen haben muss…

Und damit begann dann der innere Kampf, von dem ich eben geredet habe 😉 Aber wenn man einmal anfängt, sich da durchzubeißen, macht es Spaß – weil man sich am Ende darüber klar wird, warum einem das jeweilige Album so viel bedeutet. Zum Teil sind die Entscheidungen rein musikalisch, zum Teil auch rein emotional. Richtig gut wird es, wenn beides ins Spiel kommt.

Und so sehen sie aus, meine aktuellen Top 10 für fast die Ewigkeit:

Aktuelle Top 10 Ever
Die aktuellen Top 10… plus 5 😉

Das Beste Album alles Zeiten ist allerdings das hier: Godley & Creme „L“. Und das seit seinem Erscheinen 1978. Unangefochten! Was Kevin Godley und Lol Creme nach ihrem Weggang von 10cc in den paar-und-30 Minuten an musikalischem Feuerwerk abliefern, kann und will ich gar nicht in Worte fassen. Zufällig war ich drauf gestoßen und vom ersten Moment an verliebt. Und das ohne emotionale Begleiterscheinung. Bis heute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: