Der heilige Paul mit den gebrochenen Knochen

St. Paul & The Broken Bones - wer sich so nennt, muss schon dezent einen an der Klatsche haben. Solche Bands sind mir auf Anhieb sympathisch. Und ohne hier jetzt mit großem musikalischen "Fachwissen" klugscheißen zu wollen - was auch gar nicht ginge, da ich rein gar nichts von ihnen wußte, als ich die Platte... Weiterlesen →

Schwarzes Gold und offene Ohren

Seit anderthalb Jahren häng ich jetzt wieder an der Vinyl-Nadel - und seitdem hat sich einiges in meinem Hörverhalten geändert. Dabei meine ich jetzt nicht den Rezeptionsvorgang an sich - auch wenn sich da ebenfalls einiges getan hat 😉 Ich entdecke seitdem zunehmend Bands, die ich vorher nicht mal mit der Feuerzange angefasst habe. Und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: