Die Nadel des Grauens

Nein, ich liebe mein Ortofon 2M Black. An dem System habe ich gar nichts auszusetzen. Nicht umsonst schwöre ich dem Blacky seit über 5 Jahren meine Treue. Klar, irgendwann wird auch da etwas anderes kommen. Aber darum geht es gar nicht... Es war März 2020. Also ungefähr der Zeitpunkt, wo der ganze Mist losging. Nur,... Weiterlesen →

Erster!

Ich hatte es ja in dem Artikel zur wunderbaren Vinyl-Box von Dave Stewart schon mal angedeutet: aus irgendeinem völlig irrationalen Grund will ich Alben immer möglichst am Tag der Veröffentlichung auf dem Teller haben. Und gerade dieses "völlig irrationale" hatte mich dann eine Weile beschäftigt, denn ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass ich zumindest... Weiterlesen →

Der Sex des alten Mannes

Musik gehört hab ich eigentlich schon immer. Schon als kleines Kind. Gut, das waren anfangs Märchenplatten, änderte sich aber verhältnismäßig schnell. Und ohne groß psychologisieren zu wollen: wahrscheinlich hängt das damit zusammen, daß meine Eltern mich wunderbar damit ruhig stellen konnten, eine Märchenplatte aufzulegen und mich vor den Dreher zu setzen 😊 Später erfüllte der... Weiterlesen →

Die Brüllwürfel

Zu Beginn eines neuen Jahres scheint es bei mir das immer das Bedürfnis nach einem neuen HiFi-Spielzeug zu geben. Vor drei Jahren war es ein neuer Verstärker, vor zwei Jahren kam dann wie aus der hohlen Hand nach über dreißig Jahren noch mal ein Plattenspieler ins Haus. Und da meine CD-verwöhnten Ohren nach mehr Dynamik... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: