Mein Grammy

Die ehrwürdige SZ fragte am Tag nach den diesjährigen Grammys: Wer braucht diesen Preis? Die Antwort ist einfach: ich. Preisverleihungen doof zu finden gehört im Feuilleton zum guten Ton. Das ist genauso wie "Modern Talking" Scheiße zu finden, aber zu "You´re my Heart" mit den Füßen zu wippen. Dabei ist es schon fast egal, welcher... Weiterlesen →

Der undefinierbare Fickfaktor

Das erste Quartal des Jahres ist vorbei und ich stelle mit Erschrecken fest - es gab noch keine Neuerscheinung in diesem Jahr, die mir die Schuhe ausgezogen hätte. Letztes Jahr war das um diese Zeit gaaaanz anders. Gleich im Januar hatten die Perfect Beings mit "Vier" einen echten Knaller rausgehauen. Das Schöne war, dass ich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: